Mittwoch, 26. Juni 2013

Abschied die zweite

Ich werde die Kita wechseln. Seit gestern ist es offiziell.
Dass ich nicht mehr lange da sein werde, war schon länger klar, aber nun ist es Sicherheit. Mein Abschied war bereits für gestern geplant, passte also.

So wurde ich gestern im Morgenkreis von Kindern umringt, jeder wollte schließlich ein letztes Mal neben mir sitzen. Als dann die Sprache auf meine neue Arbeitsstelle kam, wollten zwei Kinder die Kita wechseln, damit sie bei mir bleiben können. Eines erzählte sogar seiner Mama von diesem Wunsch. Ich bin gespannt wie sie ihm das erklärt.

Aber auch in mir tobte ein Sturm aus Gefühlen. 'Meine' Kinder verlassen? Ich hab sie ein Jahr lang begleitet. Habe ihre Tränen getrocknet, mit ihnen gegen ihre Ängste gekämpft und viele kleine Wunder entdeckt. Ich denke, dass sie aber auch weiterhin in diesem Kindergarten eine wunderbare Zeit haben werden.

Auf mich warten neue Aufgaben und neue Kinder. Aber erstmal habe ich noch ein bisschen frei und meine allerletzten Tage in 'meiner' Kita.

Keine Kommentare:

Kommentar posten